2014
Feuerwehrjugend

Feuerwehrjugend übergibt Friedenslicht

Am Sonntag den 21. Dezember wurde das Friedenslicht in der Pfarrkirche Würmla abgeholt. Die Bevölkerung aus Ottenthal konnte am 23. Dezember das Friedenslicht im Feuerwehrhaus entgegennehmen. Die Feuerwehrjugend bedankt sich für die großzügige Spende, und wünscht ihnen noch ein frohes Weihnachtsfest.

 
Auszeichnungen

Weihnachtsfeier des Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg in Absdorf

32 Wehren des Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram kamen am 06.12.2014 im Gasthaus Salomon in Absdorf zur Weihnachtsfeier zusammen.

Unter ihnen konnten die Ehrengäste Nationalrat Johann Höfinger, Landtagsabgeordneter Richard Hogl, BH Tulln Mag. Cornelia Rosner, Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter Johann Zanitzer, und Vizebürgermeister Leopold Weinlinger begrüßt werden.

Seitens der Feuerwehr Ottenthal wurden folgende Kameraden geehrt.

Josef Eder 50 jähriges Jubiläum

Franz Geier 40 jähriges Jubiläum

Leopold Muhm 25 jähriges Jubiläum

Franz Muhm Verdienstabzeichen 2. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

phoca_thumb_l_JP-6291
phoca_thumb_l_JP-6379
phoca_thumb_l_JP-6527
phoca_thumb_l_JP-6545
phoca_thumb_l_JP-6608
1/5 
start stop bwd fwd

Mehr Fotos auf der Seite des Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram.

Text u. Foto: Erwin Muhm, Jürgen Pistracher

 
Funk

Modul Funk in Langenlebarn.


Am Sonntag den 16.11.2014 besuchten Bernhard Streicher, Michael Mehofer, Jürgen Muhm und Stefen Kraft das Modul FUNK in Langenlebarn. Die Freiwillige Feuerwehr Ottenthal gratuliert und freut sich über vier neue Funker.

 
Bezirksübergreifende UA Übung in Neudegg

Am 18.09.2014 fand in Neudegg eine bezirksübergreifende Unterabschnittsübung mit Beteiligung des Roten Kreuzes statt.

Von der Landeswarnzentrale wurden die Feuerwehren Großriedenthal, Ottenthal, Neudegg und Radlbrunn zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und mehreren Verletzten alarmiert. Zeitgleich wurden auch das Rote Kreuz Kirchberg und Ziersdorf von der Leitstelle alarmiert. Nach dem Eintreffen erkundete Übungsleiter BR Christian Burkhart die Situation und ordnete sofort eine Brandbekämpfung mit schwerem Atemschutz an, da ein Fahrzeug Feuer gefangen hatte. Nach dem erfolgreichen ablöschen des Fahrzeugbrandes wurden die Fahrzeuge gesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Die Feuerwehrkameraden begannen dann sofort mit der Erstbetreuung der Verletzten. Nach dem Eintreffen des Roten Kreuzes schafften die Feuerwehrkameraden Zugänge zu den einzelnen Verletzten und die Rotkreuzmitarbeiter begannen mit der Versorgung der Verletzten. Gemeinsam wurden die Verletzten dann zu Rettungsfahrzeugen, wo die Verletzten dann abtransportiert wurden. Abschließend wurde noch eine Übungsbesprechung abgehalten, wo die Übungsbeobachter der Feuerwehr und auch des Roten Kreuzes die Zusammenarbeit der beiden Einsatzorganisationen lobten. BR Josef Nestraba vom AFKDO Ravelsbach zeigte sich sehr erfreut, dass die Zusammenarbeit auch über Bezirksgrenzen forciert wird und lobte die Ausarbeitung der Übung. Abschließend bedankte sich Bürgermeister Franz Geier bei allen Übungsteilnehmern für die tolle Übung und lud alle noch ins FF Haus nach Neudegg zu einer Stärkung ein. Nach der Übungsbesprechung konnten sich nochmal alle Teilnehmer einen Überblick über das Übungsgelände machen. Anschließend wurden noch alle Geräte versorgt und ins FF Haus nach Neudegg eingerückt.


 
FF Fest 2014

das FF Fest welches von 15-17. August statt fand war auch in diesem ein voller Erfolg.

Sowohl am Freitag als auch am Sonntag beim Frühschoppen mit dem Musikverein Gr. Riedenthal - Ottenthal - Neudegg waren die Mittagstische sehr gut besucht.

Am Samstag sorgten DJ Hugo & El Martino für gute Stimmung welche durch die Wagram Linedancer ihren Höhepunkt fand.

Die Wagram Lindedancer brachten Ihr Programm in 2*15 Minuten dauernden Tänzen.

Als Zugabe gab es auch für die Gäste die Möglichkeit zum Lied „Rock mi“ (Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht) mitzutanzen.

Die FF Halle war bis zum letzten Sitzplatz gefüllt und bei guter Stimmung fand das Fest in den frühen Sonntag morgen Stunden sein Ende.

Kommandant Franz Schneider bedankt sich bei den freiwilligen HelferInnen / UnterstützerInnen, bei den Frauen der Kameraden und bei den Florianis selbst für das gelungene Fest und freut sich bereits jetzt auf das Fest 2015!

fest141
fest142
fest143
fest144
1/4 
start stop bwd fwd

 
Feuerwehrfest 2014

 
Besuch bei der Feuerwehr

Am Freitag den 18. Juli 2014 besuchten die Kindergartenkinder das Feuerwehrhaus Ottenthal.

Zuerst stand eine Besichtigung des Feuerwehrhauses am Programm, wobei den Kindern das Aufgabengebiet der Feuerwehr erklärt wurde. Danach stand das Hilfeleistungsfahrzeug zur Besichtigung bereit, wo die Kinder einige Geräte selbst ausprobieren konnten. Zum Schluss stand noch eine Rundfahrt auf dem Programm.

Die Feuerwehr Ottenthal bedankt sich bei den Kindern für die zahlreiche Teilnahme und wünscht noch schöne und erholsame Ferien.

Text und Foto: HBM Erwin Muhm

 
Kindergarten

Übung im Kindergarten Großriedenthal.

Brand im Kindergarten Großriedenthal im Turnsaal, mehrere Kinder vermisst, zum Glück nur eine Übungsannahme am Dienstag, den 03.06.2014, der die Feuerwehren Großriedenthal, Ottenthal und Neudegg folgten. Angenommen wurde, dass im Turnsaal ein Feuer ausgebrochen war. Sofort begaben sich die Pädagoginnen mit den Kindern zum Sammelplatz, wo sich herausstellte, dass sich noch mehrere Kinder im Kindergartengebäude befinden. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp mit schwerem Atemschutz, Wärmebildkamera und Korbschleiftrage aus um die Kinder zu suchen.

Diese wurden schnell lokalisiert und konnten aus dem verrauchtenRäumen gerettet werden. Anschließend hatten die Kinder die Möglichkeit mit einem Handfeuerlöscher und mit dem Hochdruckrohr einige Löschversuche zu starten. Weiters durften alle dann das hydraulische Rettungsgerät (Schere und Spreizer) bedienen. Zum Abschluss gab es dann noch eine Rundfahrt mit den Feuerwehrfahrzeugen durch die drei Ortschaften. Die Kinder und die Pädagoginnen bedankten sich abschließend für den interessanten und spannenden Vormittag.

Die Zusammenarbeit im Unterabschnitt funktionierte tadellos.

IMG_0678
IMG_0680
IMG_0684
IMG_0689
IMG_0690
IMG_0694
IMG_0697
IMG_0711
IMG_0713
IMG_0716
01/10 
start stop bwd fwd

Text und Fotos: BI Benjamin Burkhart, HBM Erwin Muhm


 
Fahrzeugbeistellung beim GFÜ Modul

am 17.05.2014 rückten die Kameraden Leuthner und Kronberger zur Fahrzeugbeistellung beim GFÜ - Modul (Grundlagen Führen) in Bierbaum aus. Die Teilnehmer des Lehrgangs hatten folgende Gebiete als Ausbildungsschwerpunkte:

· Technischer Einsatz

· Eigen- und Fremdsicherung

· Brandbekämpfung

· Schadstoffeinsatz

Von der FF Ottenthal nahmen LM Bernhard Streicher und OFM Hubert Blauensteiner am Modul teil. Das HLFA2 wurde beim Schadstoff eingesetzt.

GFu1
GFu2
GFu3
GFu4
GFu5
GFu6
1/6 
start stop bwd fwd

Text&Foto C. Kronberger

V

 
Maibaumfest 2014

Das Maibaumfest fand am Sonntag den 1. Juni statt. Dieses Jahr fand das Fest nicht wie gewohnt in der FF Halle statt sondern beim FF Haus. Ebenso wurde aufgrund der Spendenaktion für das HLFA2, auf die Tombola verzichtet und das Fest im kleineren Rahmen durchgeführt. Der Maibaum wurde mittels amerikanischer Versteigerung an Markl Franz jun. versteigert.

Die FF Ottenthal bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern!

Text&Foto C.Kronberger

 
Nachruf Kamerad HFM Streicher

 
Fahrzeugsegnung HLFA2

am Sonntag den 27.04 fand die Segnung des HLFA2 statt. Die Kameraden der Wehr trafen sich bereits um 08.00 Uhr zum fotografieren. Anschließend wurden die letzten Vorbereitungen vorgenommen, ehe um 09.00 Uhr die ersten Festgäste und Kameraden der umliegenden Wehren eintrafen. Um 09.30 Uhr konnte Monseniore Morgenbesser mit der Heiligen Messe beginnen. Die Fahrzeugsegnung war Teil der Messe wo auch unsere Kameraden Michael Mehofer und Jürgen Muhm angelobt wurden.

Günter Leuthner bedankte sich nach der Hl. Messe bei den OrtseinwohnerInnen recht herzlich für die Spenden für das HLFA2 und bat anschließend Bgm Geier, LA Kraft, BH Riemer, LA Riedl und BR Burkhart um deren Worte. Der Appell aus den Reden war klar. Die technischen Voraussetzungen sind mit dem neuen Einsatzfahrzeug erfüllt. Am wichtigsten sind immer noch die Kameraden, welche das Gerät bedienen. Nur durch Schulungen und Übungen kann sichergestellt werden, dass im Ernstfall bestmöglich agiert wird. Der dank galt an diesem Tag den Florianijüngern für deren Einsatz und die vielen Stunden welche freiwillig erbracht werden.

Als Überraschung und gleichzeitig als ein Zeichen der Dankbarkeit, bekamen alle Frauen der Kameraden welche beim FF Fest stets den Stress in der Küche meistern einen Blumenstrauß überreicht

Die FF Ottental bedankt sich nochmals bei den Patinnen des HLFA 2, Ana,Gabriele und Maria. Danke auch an ABI Rudi Schneider und seine Frau Isabella für die hervorragende Organisation des Mittagstisches.

Ein Dank gilt auch dem Musikverein Gr. Riedenthal – Ottenthal – Neudegg, für die musikalische Umrahmung, der absolut gelungenen Feier.

aDSC_5916
DSC_5516_2
DSC_5526
DSC_5591
DSC_5629
DSC_5634
DSC_5659
DSC_5675
DSC_5744
DSC_5921
01/10 
start stop bwd fwd

Text&Foto C. Kronberger, OLM

 
Maibaum holen 2014

am Samstag den 19.04.2014 fuhren 15 Kameraden mit Traktoren und dem Nachläufer Richtung Zemling los um den traditionellen Maibaum zu holen. Nach der Besichtigung konnte ein Baum mit 27m Länge gefällt werden und sicher nach Ottenthal überführt werden.


 
Fahrzeugsegnung HLFA2

... am Sonntag den 27.04.2014 findet die Fahrzeugsegnung des HLFA2 statt.

Beginn der Hl. Messe ist um 09.30 Uhr beim FF Haus der FF Ottenthal.

 
Herzlichen Glückwunsch zum 80er

am Dienstag den 08.04.2014 feierte Kamerad Heinrich Streicher seinen 80igsten Geburtstag.

Neben der Gemeinde und dem Bauernbund gratulierte die Feuerwehr Ottenthal recht herzlich zum Geburtstag und überreichte einen Geschenkskorb.

Kamerad Streicher ist bereits seit 1955 Mitglied der FF Ottenthal und seit 1999 in der Reserve.

Alles Gute und vor allem Gesundheit wünscht auch auf diesem Wege

die FF Ottenthal

Foto: BGM F. Geier, H. Blauensteiner, H. Streicher, C. Kronberger, L. Mantler, F. Muhm, F. Pennerstorfer

Text & Foto C. Kronberger

 
Vorführung HLFA2 in Gr. Riedenthal

Im Zuge der Hausmesse der Firma Pfaller gab es am 6 April die Möglichkeit für die Besucher, das HLFA 2 der FF Ottenthal zu besichtigen. Dies wurde von den Besuchern gerne angenommen. Das Ehepaar Pfaller versuchte sich am Strahlrohr und bedankt sich bei den Kameraden für die Vorführung.

 
Ordentliche Mitgliederversammlung

Ordentliche Mitgliederversammlung der FF Ottenthal

Kommandant Franz Schneider begrüßte um 18:30 Uhr die 22 teilnehmenden Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Ottenthal. Unter den anwesenden Kameraden wurden auch die Ehrendienstgrade EBR Berthiller und EBI Leuthner sowie Unterabschnittskommandant HBI Burkhart sowie Vize BGM Gerhard Holzer begrüßt.

Nach einer Schweigeminute zum Gedenken der verstorbenen Kameraden gab unser Kommandant OBI Schneider einen Tätigkeitsbericht ab. Nachdem Rechenschaftsbericht des Verwalters wurde dieser einstimmig entlastet.

Im Jahr 2013 wurde das HLFA2 für die FF Ottenthal angeschafft. Weitere Übungen um stets für den Ernstfall gerüstet zu sein werden auch im Jahr 2014 notwendig sein.

Die Warte berichteten anschließend über Ihre Tätigkeiten und brachten die aktuellen Informationen an den Mann.

Vize BGM Holzer bedankte sich für die vielen freiwilligen Stunden welche für Übungen, Fortbildungen und Einsätze geleistet wurden. Das HLFA2 sieht er als absolut notwendiges und optimales Fahrzeug für die Gemeinde! Weiters ist er sehr froh, dass es auch weiterhin immer freiwillige gibt, die den Dienst bei der FF aufnehmen!

Im Frühjahr findet zum wiederholten Male der Einsatzmaschinisten Lehrgang in Grafenwörth statt. Der techn. Infotag wird auch 2014 wieder in Neudegg abgehalten. Um 19:40 Uhr konnte OBI Schneider die Versammlung mit einem Gut Wehr schließen.

Beförderungen:

Stefan Kraft, Jürgen Muhm, Michael Mehofer zum Feuerwehrmann (FM)

Thomas Kraft, Thomas Markl, Bernhard Streicher zum Löschmeister (LM)

Christian Kronberger zum Oberlöschmeister (OLM)

Vorschau 2014:

Fahrzeugsegnung 27.04.2014; 09:30 Uhr beim FF Haus

Maibaumfest, der Termin folgt

15, 16&17.08.2014 FF Fest in der FF Halle (DJ Hugo am 16.08.2013)

Ihre Freiwillige Feuerwehr Ottenthal

 


Mittwoch, 19. Dezember 2018

Design by: LernVid.com